Logo
Meistertext Kopie1
Home
Cad Cam
NEWS
Technik
Materialien
Indikationen

NEW wir stellen unsichtbare KFO-Schienen her, beachten sie die Seite Aesthetik - KFO-Aligner

Materialvielfalt

Material-nass

 

Jede Indikation erfordert eine spezifische Materialvariante. Deshalb bieten wir Ihnen für jede Indikation den entsprechenden Werkstoff. Ganz wichtig ist uns dabei mit Ihnen das für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Material anzubieten und auch einzusetzen. Daher haben wir für Sie für gleiche Indikationen z.T. Werkstoffe unterschiedlicher Hersteller im Programm.

LAVA Esthetic

Dank seines natürlichen Farbverlaufes von Dentin zu Schneide weisen Restaurationen aus diesem polychromatischen Zirkon, durch seine Fluoreszenz ein Maximum an Ästhetik und Natürlichkeit auf - auch ohne individuelle Charakterisierung.

LAVA Esthetic ist für die Herstellung von Voll-, Teilkronen und Veneers geeignet.    Im Hals-/ Dentinbereich haben diese Blocks ein höheres Chroma und eine natürliche Opazität, im Schneidebereich die gewünschte Transluzenz.

 

Lava-Esthetic

 

KATANA SMTL   wie auch Lava Esthetic ein monolithischer , mehrwarbiger Zirkonwerkstoff, der ihnen eine natürliche Ästhetik bei geringen Kosten bietet.

 

Neben den bewährten Infiltrationskeramiken VITA In-Ceram SPINELL, ALUMINA und ZIRCONIA stehen die Hochleistungskeramiken VITA In-Ceram AL und YZ-Zirkon zur Verfügung. VITA In-Ceram bietet Ihnen Sicherheit, denn dieses Material wird seit über 15 Jahren weltweit eingesetzt und hat sich millionenfach bewährt. Die lange Lebensdauer von VITA In-Ceram Restaurationen basiert vor allem auf der hohen Festigkeit des vollkeramischen Gerüstes.

 

Des weiteren bieten wir Ihnen Materialien der Firma IVOCLAR:

Wir fertigen aus dem umfangreichen Angebot der IPS Empress CAD Blocks für Ihren Patientenfall Inlays, Onlays, Teilkronen und Veneers.

  • Über 15 Jahre klinische Erfahrung mit Leuzit-Glaskeramik
  • 3 unterschiedliche Blocks für jede Patientensituation
  • Wahlweise natürlicher Chamäleoneffekt, natürlicher Helligkeitswert oder natürlicher Farbverlauf  Umfangreiches Farb- und Grössenangebot. Die neue aussergewöhnliche Keramik ist in den zwei Transluzenstufen HT (High Translucency) und LT (Low Translucency) erhältlich.

Aufgrund des wachsenden Bedarfs nach helleren Zahnfarben stehen die IPS Empress CAD LT Blocks ergänzend in 4 hellen und modernen Bleach-Farben BL1-BL4 zur Verfügung.

Als ganz besonderes Highlight ist neu auch ein polychromatischer IPS Empress CAD Multi Block im Programm.

 

 

 

IPS e.max CAD

Der Werkstoff:

Dank einer innovativen Herstellungstechnologie verfügt IPS e.max CAD über beeindruckende Homogenität und lässt sich einfach im inLab bearbeiten.

Die zahnfarbenen IPS e.max CAD Gerüste bilden die ideale Basis für günstige vollanatomisch gefräste Kronen, oder ästhetische Kronen im Front- und Prämolarenbereich, die mit der optimal auf das System abgestimmten Verblendkeramik IPS e.max Ceram fertig gestellt werden.Wir verarbeiten OD, HT und LT Blocks, je nach gewünschter Transluzenz.

NEM

Als äußerst preiswerte Alternative bieten wir Gerüste aus Nichtedelmetall - NEM abgekürzt, die im hochmodernen Lasersinterverfahren mit bester Homogenität hergestellt werden. Diese können sowohl als Vollmetallkronen, wie auch als Verblendgerüste hergestellt werden.

Darüber hinaus fräsen wir großspannige NEM-Gerüste.